13.11.2019 Gruppentreff im Cafe Pott – Gründung Planungsgemeinschaft

Ein erster Entwurf einer Satzung für die zu bildende Planungsgemeinschaft wird vorgstellt. Eine Reihe von Mitgliedern unterzeichnen die Geschäftsordnung und erklären damit verbindlich ihr ernst gemeintes Interesse an dem Projekt. Ein Ausstieg unter bestimmten Vorraussetzungen ist jederzeit möglich. Der Finanzierungsfragebogen Teil 2 wird beraten und zur Abstimmung freigegeben.