Blog Wohnprojekt

NDW-Logo_X3-quer-dunkelgruen-small

Hier finden Sie die Fortschreibung der Aktivitäten an unserem Projekt!

 

1. November 2018 Im GHW Wulfen findet die Gründungsveranstaltung des Vereins „Nachbarschaft Dimker Wiese“ statt. Insgesamt haben sich 27 Teilnehmer in die Anwesenheitsliste eingetragen. Es wurde eine Satzung verabschiedet und ein Vorstand plus Kassenprüfer gewählt.

IMG_0955

Hier einige Gründungsmitglieder.

2. Oktober 2018 Im GHW Wulfen (Saal) findet ein Vortrag des Geschäftsführers der Dachgenossenschaft Wohnen Herr Hücking

30. August 2018: Gruppentreffen auf der Dimker Wiese an einem Pavillon der TU Berlin. Die TU Berlin führt ein Projekt in Barkenberg durch, die Gruppe trifft sich hier und bespricht die weitere Vorgehensweise. Im Anschluß wird eine Ortsbegehung durchgeführt und es werden alle 5 möglichen Standorte begangen und von den Gruppenmitgliedern begutachtet. Die größte Zustimmung (fast einstimmig) bekommt das Nordwestliche Teilstück auf dem großen Areal.

interessenten-am-wohnprojekt-in-barkenberg

Mai 2018: Treffen einer größeren Gruppe im Planungsbüro beim Architekten Hannes Schmidt- Domogalla. Es werden einige Eckdaten für so ein Projekt erklärt und diskutiert.So ist mit ca. Baukosten in Höhe von 3000€ / qm zu rechnen. Im Vorfeld muß auch die wichtige Frage der Finanzierung geklärt werden (Miete, Eigentum, Genossenschaft) In unserer Nähe existieren bereits 2 fertiggestellte Objekte, die Blaue Schule in Barkenberg und LiNa in Haltern. Beide Wohnprojekte sind voll belegt und es gibt lange Wartezeiten. LiNa in Haltern hat einen Tag der offenen Tür angekündigt.

2014:  Eine Gruppe von Barkenberger Bürgern triff sich mehrmals im Planungsbüro Schmidt (in Barkenberg) und diskutiert die Möglichkeit zur Aufstellung eines gemeinsamen Wohnprojektes. Die Gruppe ist nicht groß genug, als Möglichkeit bietet sich nur ein getrennter Eigentumserwerb innerhalb eines gemeinsamen Projektes. Die Gruppe geht nach einiger Zeit wieder auseinander.